Unterkategorien:     

Tiere 9
Eintrag in dieser Kategorie vornehmen  
 
  Kategorie Suchbiene / Freizeit+Unterhaltung / Freizeitgestaltung / Zoologische-Gaerten enthält 484 Einträge Sie sehen die Einträge 51 bis 60  
Beilstein - Burgfalknerei Hohenbeilstein
 
  http://www.falknerei-beilstein.de/

Bendorf-Sayn - Garten der Schmetterlinge
  Eingebettet im romantischen Schlosspark von Sayn mit alten Baumriesen, Teichen und Bächen liegt der Garten der Schmet­terlinge Schloss Sayn. 1987 wurde dieses kleine exotische Paradies, das in zwei Glaspavillons unter­gebracht ist, von Fürst Alexander und Fürstin Gabriela zu Sayn-Wittgenstein-Sayn ge­gründet.
  http://www.sayn.de/html/garten_der_schmetterlinge.html

Berlin - Aqua Dom SEA LIFE
  über 5.000 Tiere in mehr als 35 naturgetreu gestalteten Becken
  http://www.visitsealife.com/

Berlin - Aquarium Berlin
  Das Zoo-Aquarium ist nicht nur durch den Zoo, sondern auch unabhängig vom Zoobesuch direkt von der Straße her zu besuchen
  http://www.aquarium-berlin.de/

Berlin - Berliner Artenschutz Team -BAT- e.V.
  Mit Einsetzen der winterlichen Temperaturen beginnt für unsere einheimischen Fledermäuse die Zeit des Winterschlafs. Da alle europäischen Fledermäuse Insektenfresser sind fehlt ihnen in der kalten Jahreszeit die Nahrungsgrundlage. Diese Zeit des Nahrungsmangels überbrücken die Tiere, anders als die abwandernden Zugvögel, durch den Winterschlaf. Durch Schlaf, Tiefschlaf und Kältestarre werden die Körperfunktionen auf ein Minimum reduziert, es ist die Zeit des Energiesparens. Die Lebensfunktionen der Tiere reduzieren sich auf ein Minimum, die Zahl der Herzschläge sinkt auf 3-8 pro Minute, die Atmung ist auf wenige Atemzüge pro Stunde reduziert.Das Winterquartier muss möglichst kühl, aber frostsicher sein. Zugluft macht ein Quartier unbrauchbar. Die Hangplätze in Deckenbereichen, Fugen und Spalten müssen sicher vor Fressfeinden sein. Die meisten Arten bevorzugen eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit bis hin zur Tropfnässe.
  http://www.bat-ev.de/

Berlin - Berliner Artenschutz Team -BAT- e.V. - Startseite
  Auch in den kalten Wintermonaten lohnt sich ein Besuch bei den Fledermäusen auf der Zitadelle. Die Tiere können dabei sehr gut in ihren Winterquartieren beobachtet werden. Schul- und Kitaführungen finden im allgemeinen vormittags statt. Die Führungen gehen dabei durch einen Teil der Winterquartiere und in den Fledermauskeller mit angegliedertem Ausstellungsbereich. Dabei werden den Kindern die nächtlichen Flatterer altersgerecht nähergebracht.
  http://www.bat-ev.de/

Berlin - Berliner Bärenfreunde e.V.
  Wer die Berliner Stadtbärin Schnute und ihre Tochter Maxi einmal hautnah in Natur erleben möchte, hat dazu die Gelegenheit. Die zwei Bären sind im Berliner Bärenzwinger am Köllnischen Park untergebracht.
  http://www.berliner-baerenfreunde.de/web/

Berlin - Berliner Bärenfreunde e.V.
  Wir freuen uns, dass Sie sich die Homepage der Berliner Bärenfreunde anschauen. Wir möchten Ihnen den Verein etwas näher vorstellen und über Veranstaltungen und Termine rund um den Verein informieren. Zudem erfahren Sie alles Wissenswerte zum Bärenzwinger am Köllnischen Park und Bären in Berlin
  http://www.berliner-baerenfreunde.de/web/

Berlin - Berlins größtes Wildgehege
  Das Wildgehege im Spandauer Forst ist mit 13 Hektar das größte Tiergehege in Berlin. Hier leben 30 Tiere: Rot- und Damhirsche, Wildschweine, Mufflons und Rehe. In den Gehegen wachsen Bäume und überall stehen Futterkrippen. Für die Wildschweine gibt es vier Holzhütten. Die Tiere benutzen sie, wenn es ihnen zu kalt wird, wenn sie sich zurückziehen wollen oder als Wurfkessel für ihre Frischlinge. Dirk Küster, Revierförster der Försterei Spandau, erklärt: "Die einjährigen Wildschweine nennt man Überläufer."
  http://www.bat-ev.de/

Berlin - Landwirtschaft und Tierhaltung - Domäne Dahlem - Landgut und Museum
  Der Bioland-Hof ist Teil des Freilandmuseums Domäne Dahlem und beliebter Anziehungspunkt für Menschen jeden Alters. Besucher sind hier das ganze Jahr über willkommen und können auf ca. 12 Hektar Betriebsfläche Landwirtschaft im Arbeitsalltag mit allen Sinnen erleben. Besondere Attraktion sind die Tiere, von denen ein Großteil gefährdeten Rassen entstammt. Als Arche-Hof halten wir Deutsche Sattelschweine, Rauhwollige Pommersche Landschafe, Thüringer Waldziegen und Rinder der Rassen Rotes Höhenvieh und Alte Deutsche Schwarzbunte in Herdbuchzucht. So können wir neben der Fleischvermarktung auch durch den Verkauf lebender Tiere zum Erhalt und Wieder-Aufbau der alten Rassen beitragen. Außerdem sind Vorwerk-Hühner, Pommern-Enten und Cröllwitzer Puten sowie ein Dülmener Wildpferd, ein Konik und ein Schwarzwälder Kaltblut bei uns zu finden. Einige weitere Pferde und Ponies, Legehennen der modernen Züchtung „Silver Nick“ sowie ein Schauvolk Honigbienen vervollständigen unseren Tierbestand
  http://www.domaene-dahlem.de/landgut-museum/landwirtschaft.html

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 Nächste Seite  
 
URL eintragen Neue Einträge Werbung Sponsor Login Top 100
AGB Impressum Zufallslink Bookmark Toten Link melden